Auf Anfrage
Typ: 
Workshop
Fachbereich: 
Finanzbuchhaltung

Debitorenaufbaukurs (VA)

Zielgruppe: 

Mitarbeiter und Bereichsverantwortliche aus der Debitorenbuchhaltung (Schwerpunkt: Verbrauchsabrechnung), die mit dem Zahlungsverkehr (Electronic Banking oder maschinellem Zahlungsverkehr), dem Mahnwesen oder mit der Erstellung von Auswertungen beschäftigt sind.

Beschreibung: 

Dieser Workshop gibt den Teilnehmern einen vertiefenden Einblick in alle Tätigkeitsbereiche rund um die Verbrauchsabrechnungsdebitoren. Die Darstellung des integrativen Zusammenspiels der einzelnen Bereiche führt zu einem besseren Verständnis der Prozesse und fördert den Blick für Optimierungspotential im eigenen Unternehmen. Hierfür werden individuelle Fragen aus dem Tagesgeschäft behandelt und konkrete Umsetzungsbeispiele sowie Lösungsansätze dargestellt und erläutert. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer Informationen über die aktuellen systemseitigen Neuerungen, um den Funktionsumfang der Wilken ERP-Suite optimal ausschöpfen zu können.

Seminarinhalt: 

Fehlersuche und Selektionsmöglichkeiten beim Zahlungsverkehr;
Fehlersuche und Selektionsmöglichkeiten im Mahnwesen;
Report- und Auswertungsmöglichkeiten über ENER:GY-Kunden;
Buchungsanzeige im KIS;
Neuerungen im Electronic Banking inkl. Restausbuchung mit der ERP-Version 4.x;
Buchungsschlüssel;
Offene Posten Änderung;
Grundlagen der OP-Buchhaltung;
Analyse und Vorstellung der Buchungsvorgänge aus ENER:GY;
Auszifferungslogik

Voraussetzungen: 

Kenntnisse im Tagesgeschäft der Debitorenbuchhaltung sowie im Abrechnungsmodul ENER:GY, Erfahrung im Umgang mit MS-Windows

Seminarnummer: 
FB-WS-01
Tage: 
3